Die Reinigung von Acrylglas – wie macht man es richtig?

2020-02-28
Die Reinigung von Acrylglas – wie macht man es richtig?

Trotz der weit größeren Robustheit als bei Glas sollte man nicht vergessen, dass Acrylglas ein empfindliches Material und anfällig für Kratzer und Verunreinigungen ist. Informationen bezüglich der Pflege, der Reinigung sowie des Umgangs mit eventuellen Schäden helfen dabei, die Lebensdauer des Produkts zu verlängern. Nachfolgend finden Sie praktische Ratschläge und Anweisungen bezüglich der Pflege von Produkten aus Acrylglas.

Die Montage von Acrylglas – worauf sollten Sie achten?

In erster Linie sollten Sie nicht vergessen, dass das bestellte Produkt auf beiden Seiten mit einer speziellen Schutzfolie versehen ist. Diese sollte so lange wie möglich auf dem Produkt verbleiben; wenn Sie das Acrylglas selbst auf irgendeine Weise bearbeiten oder montieren wollen, sollte die Folie nach Möglichkeit erst nach Abschluss der Arbeiten entfernt werden. Auf diese Weise verhindern Sie eine Beschädigung der Oberfläche durch zufällige Kratzer und Schmutz. Sollten Sie das Acrylglas infolge tagtäglicher Benutzung reinigen müssen, ist dies bei angemessenen Präventivmaßnahmen in häuslicher Umgebung problemlos möglich.

 

Ausgeschnittene Form aus Acrylglas in Schutzfolie

 

Die Reinigung von Acrylglas – wie geht es?

Ganz wichtig ist, das Acrylglas keinen hohen Temperaturen und Chemikalien auszusetzen. Denn das könnte zu einer Verformung, einer Beschädigung der Oberfläche oder zu einer Beschädigung der Materialstruktur führen. Daher empfehlen wir, Acrylglas NICHT in Spülmaschinen mit Lösungsmitteln, Alkohol und Säuren zu reinigen. Die beste und sicherste Lösung ist Wasser mit einer Temperatur von maximal 25 °C mit einem Seifenzusatz. Aus dem gleichen Grund sollte das erworbene Acrylglas nicht erhitzt, nicht in der Mikrowelle erwärmt oder in der Nähe von Wärmequellen platziert werden. Wie Sie auch unter FAQ nachlesen können, beträgt die maximale Benutzungstemperatur 70 °C.

Die Oberfläche von Acrylglas ist sehr empfindlich und kann leicht zerkratzt werden, daher ist es wichtig, sie mit dem richtigen Material zu reinigen oder zu polieren. Meiden Sie Schwämme, raue Stoffe, Topfkratzer, Bürsten und ähnliches. Ein weicher Lappen aus Mikrofaser ist gut geeignet, zusammen mit lauwarmem Wasser und Seife können Sie damit Schmutz sanft, ohne eine Beschädigung der Oberfläche entfernen. Für große Außenflächen können Sie einen Druckreiniger verwenden, wobei der Druck nicht mehr als 90 bar betragen darf. Dem Wasser kann dabei ein sanftes Reinigungsmittel hinzugefügt werden, wobei die Konzentration etwa 1 bis 3 % betragen sollte.

Das Entstauben von Acrylglas

Acrylglas (zb. Acrylglas satiniert 4mm) kann ähnlich wie andere Kunststoffe elektrostatisch geladen sein. Aus diesem Grund zieht die Oberfläche Staub an, besonders in Räumen, in denen eine geringere Luftfeuchtigkeit herrscht als draußen. Hier lohnt die Verwendung einer beliebigen, kommerziell erhältlichen, antistatischen Flüssigkeit für Kunststoffe. Ebenso nützlich wird ein Mikrofasertuch zum Verteilen des Reinigungsmittels sein. Das auf diese Weise geschützte Material bleibt lange ästhetisch sauber.

Einer der größten Vorteile ist das geringe Gewicht von Acrylglas. Dies erleichtert auch die Arbeit mit großen Acrylglasteilen im Vergleich zu klassischem Glas. Vergessen Sie dabei nicht die Einhaltung der Gesundheits- und Sicherheitsregeln und denken Sie daran, dass auch leichtes Material Verletzungen verursachen kann. Außerdem ist es sehr wahrscheinlich, dass ein Herunterfallen das Material selbst beschädigt, Ecken abbrechen oder sogar die ganze Oberfläche zerbricht. Vorsicht und die richtige Vorbereitung sind daher von großer Bedeutung.

Die Einhaltung der vorgenannten Grundsätze stellt sicher, dass das Acrylglas lange Zeit ein perfektes ästhetisches Erlebnis bieten, ohne den Verlust seiner optischen Eigenschaften.

Ihr Browser wird nicht unterstützt!

Der Konfigurator funktioniert möglicherweise fehlerhaft. Um diese Seite korrekt anzuzeigen, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser

×